Menu +39 0474 590133

Sommerurlaub in Gadertal

Der Sommer in den Bergen genießen, umgeben von einer Märchenlandschaft

Mit dem Schmelzen des Schnees bereitet sich die Natur des Gadertales auf ein jährliches Erwachen vor. Das Erblühen des Krokus und der frühen Frühlingsblumen sind zu sehen, das Geräusch der Bäche und der morgendliche Gesang der Vögel werden hörbar. Dies sind die besten Klänge die einen Sport- und Naturliebhaber in aller Früh bei uns begleiten werden.

Die Rennradliebhaber haben die Möglichkeit sich den Kurven und Strecken zu stellen, wo schon viele Male die Italien- Rundfahrt Giro d’Italia stattgefunden hat, oder Sie haben die Möglichkeit an dem Marathon Maratona dles Dolomites auf den schönsten Dolomitenpässen teilzunehmen. Außerdem bieten sich in Gadertal und in den Naturparks viele, herausfordernden Strecken für Mountainbike.

Während des Sommerurlaubes in Gadertal bieten sich diverse Aktivitäten, die von Bergsteigen und Klettern, Downhill- Abfahrten und Paragliding, Reiten bis hin zu Wanderungen und Klettertouren reichen. Alle Aktivitäten in der umwerfenden Landschaft der Dolomiten auszuführen ist ein purer Genuss.

Wir erinnern Sie daran, dass Sie die Möglichkeit haben den Holidaypass Premium zu nutzen, welcher Ihnen erlaubt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Südtirols gratis zu fahren und außerdem attraktive Aktionen für Aktivitäten auf dem Gebiet des Kronplatzes bietet.

Farben, Düfte und Emotionen eines Sommers in Campill

Die sublime Schönheit der Dolomiten wird Sie verblüffen

Dolomiten UNESCO

Seit 2009 sind die Dolomiten eines der Standorte, die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurden und somit erfüllen Sie die Ladiner und das Ladinische Gebiet mit Stolz und Ehre. Im Gadertal finden wir den Naturpark Puez- Geisler und den Naturpark Fanes- Sennes- Prags, in deren Grenzen alles unter Naturschutz steht und eine wunderschöne, unberührte Natur zu begutachten ist.

Naturpark Puez-Geisler

Das wunderschöne Tal von Antersasc, der Peitlerkofel, die Wiesen Medalghes und Ciampecios, der Zwölferkofel und die Hochebene von Puez sind nur einige der vielen atemberaubenden Orte des Naturparkes. „Dolomitenbauhütte“ wird der Naturpark auch genannt, denn Geologen finden darin sämtliche für die Dolomiten typischen Gesteinsarten und Ablagerungsschichten. Ein Ort, der Ihnen viele Emotionen schenken wird.

Pilze sammeln im Gadertal

Mit einer Sondergenehmigung können Sie im Gadertal, an geraden Tagen des Monats, Pilze sammeln. Die Wälder von Campill weisen einen besonderen Reichtum an Pilzen auf. Risotto, Knödel, Fleisch und Polenta können schließlich mit dem wunderbaren Geschmack der Pilze kombiniert werden.